HU EN DE

Gelber Muskateller (Späte Ernte) 2017 (süß)

Gelber Muskateller (Späte Ernte) - 2017 (süß)

Neben Pfirsich, Zitrone, Limettenfrüchten ist auch leckeres Gebäck intensiv in seinem Duft enthalten. Runder komplexer Wein.

Pflanzung:

Wir haben es 2012 im Weinberg Borhy in Gyöngyöstarján installiert. Die Reihen sind in Gebirgstalrichtung gepflanzt. Regenschirmmodus mit 1 Ast. Die Grundlast beträgt 1-1,2 kg. Unter der Plantage befinden sich drei Bodentypen senkrecht zu den Reihen - kalkhaltiger - vulkanisch - brauner befestigter Boden.

Erntezeit: 2017.10.17.

Brix: 24.5°

Acid: 6.8 g/l

Technologie:

Nach dem Beerenpflücken verbrachte ich es dort 24 Stunden lang in einer traditionellen Butt-Head-Presse aus eigenem Gewicht. Das Schwarz begann zu gären. Ich kontrollierte kontinuierlich meinen Zuckerverlust und stoppte dann die Fermentation bei 100 g Zucker. Es ist seit dem Frühjahr 2018 in Flaschen gereift. Hergestellt aus 585 Flaschen.